Explosion der Mineraldünger-Preise – ein heilsamer Anstoß?

Bitte meinen aktuellen Aufruf besonders an Landwirte und Gartenbaubetriebe teilen! Das ist existenziell wichtig für die Betriebe und für alle, die im Herbst genug Essen haben wollen! Die Vernichtung der Lebensgrundlagen – sogar der Lebensmittelversorgung! – durch aktuelle politische Entwicklungen muss und darf nicht weiter gehen! Frieden erfordert genug Essen und eine gesunde lokale Wirtschaft. Die Realität anschauen hilft – alles ist da für eine Gute Zukunft für alle. Engagieren Sie sich, es sind bisher viel zu wenige und jeder Einzelne zählt aktuell hundertfach!

Diese ist eine sehr gute Nachricht! Die Explosion der Preise von Mineraldünger machen einen Einstieg in Regenerative Landwirtschaft jetzt zu einem NOT-wengigen Schritt. Damit kann für den eigenen Betrieb und für die Umgebung die Lebensmittel- und Wasserversorgung gesichert werden. Zugleich wird das Klima durch Erhalt des entscheidenden lokalen Wasserkreislaufs ausgeglichener werden.
Mein sehr beliebter Überblicksvortrag über die Prinzipien der Regenerativen Landwirtschaft:

Organisieren Sie Humustage bei den Pionierbetrieben und laden Sie die Kollegen ein, sich das Thema mal anzuschauen. Es macht Spaß voranzugehen – zusammen mit Freunden noch mehr! Einfach mal gemeinsam einen Vortrag anschauen bei einem Kaffee und dann gemeinsam lernen.
In meiner Arbeit zu resourcenorientierten Abwassersystemen habe ich viele Wege zur Gewinnung von Dünger besonders aus dem Toilettenabwasser aufgezeigt. Ich propagiere die Einschränkung auf Aufforstung und Nutzpflanzen – in Notzeiten kann aber auch einfach Urin zur Düngung verwendet werden. Mit Bodenaufbau ist aber keine Mineraldüngung mehr nötig, auch nicht mit Urin. Urin mit viel Holz zu kompostieren ist schon viel besser. Mein Überblicksvortrag über den akteullen Stand von innovativen Wassersystemen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.