Das Buch und Vortragsanfragen

Das Neue Dorf – das Buch von Ralf Otterpohl

Vielfalt leben, lokal produzieren,
mit Natur und Nachbarn kooperieren

erschien im August 2017 beim Oekom-Verlag. Bestellen Sie bitte bei ihrem lokalen Buchladen, damit es diesen auch in Zukunft noch geben wird.

Neue Dörfer ermöglichen gutes Auskommen, selbst-bestimmtes Leben, tragen zur dauerhaften Versorgung der Städte bei. So wird nicht nur das »gute Leben« für den Einzelnen möglich: Humusaufbau, Permakultur und ökologische Produktion unterstützen auch ein ausgeglichenes Klima. Das »Neue Dorf« ist eine kreative Synthese der Vorteile von Stadt und Land, zeigt Alternativen zum anonymen Leben in den Großstädten und zur Entfremdung lohnabhängiger Arbeit auf.
(Auszug aus dem Klappentext „Das neue Dorf“)

Das Neue Dorf – der Vortrag zum Buch

Passt das Thema „Das Neue Dorf“ oder „Gartendorf“ zu ihrer Veranstaltung oder Tagung?
Wollen Sie eine Vortragsveranstaltung oder Vortrag-Workshop durchführen?
Wichtig ist, dass es einen guten Verteiler mit interessierten Leuten gibt, bei Vorträgen sollten mindestens 30 Menschen dabei sein (meist kommen zu den Vorträgen zwischen 50 und 120). Beispiele für Vorträge von Prof. Otterpohl gibt es hier.
Anfragen bitte mit Betreff „Vortragsanfrage …“ an:
RO ätt TUHH punkt DE oder über das Kontaktformular.
Wenn nicht innerhalb von 2 bis 3 Tagen Antwort kommt, gerne eine Erinnerung mit „Dringend“ schicken.

Neuer Vortrag Regenerative Landwirtschaft

Europa hinkt den großartigen Entwicklungen zum massiven Humusaufbau durch die tausendfach erprobte Kombination von pflugloser Bearbeitung, hochdiverser Gründüngung und Direktsaat in Nordamerika um 10 Jahre hinterher. Es gibt großartige Möglichkeiten aus den Zwängen der Agro-chemischen Landwirtschaft mit sicherem Übergang herauszukommen. Die Methoden sind über 20 Jahre bewährt. Dazu kommen interessante Entwicklungen in Portionsbeweidung und Agroforstsystemen.

Eine Beschreibung findet sich in gartenring.org/weltklasse Mit einem erfolgreichem Auftakt in der Schweiz werden jetzt ab November von Prof. Otterpohl praxisorientierte Vorträge zu diesen profitablen Chancen angeboten. Die Prinzipien sind einfach verständlich und nachvollziehbar. Die Anwendung erfordert Erfahrung und sollte in kleinen Abschnitten erfolgen. Bei Interesse, entsprechenden Kontakten und Raum (Landgasthaus etc) sprechen Sie bitte Prof. Otterpohl an: RO ätt TUHH punkt DE oder Sekretariat 040 42 878 3207, wir rufen zurück.